JOEY HEINDLE

Home / / JOEY HEINDLE

Video: COURAGE

Video: Will, dass du lebst

Video: Irgendwo

Video: Herzen können fliegen

Mit „COURAGE“ präsentiert JOEY HEINDLE seine aktuelle Single.

JOEY, inzwischen 25 Jahre alt, ist einer von 8 Promis, die sich dieses Jahr anlässlich der Pro7 Staffel „GLOBAL GLADIATORS“ (Start 23. August) diversen spannenden Abenteuern stellen.
Überwacht von  zahlreichen Kameras müssen sie – vor der atemberaubenden Kulisse Thailands – in spektakulären Challenges Mut und Courage beweisen.

Und die brandneue Single „Courage“ soll uns allen Mut machen.
Denn, das was uns ausmacht, ist „Courage“ … das heißt, nach Niederlagen auch wieder aufzustehen. Nicht aufgeben. In jeder Lebenslage, als Kind schon, als Teenie, als Erwachsener, im Alter, in jeder Sportart, in jeder Beziehung – so lange wir leben, können wir uns mit „Courage“ beflügeln. Wer einmal das Gefühl kennt und gespürt hat, was passiert, wenn man „Courage“ zeigt, wird den Moment für immer einfrieren, und dieser Moment wird uns beflügeln, Größeres zu erreichen. Über anscheinend unerreichbare Hürden und Grenzen zu gehen, auch wenn man ganz down ist, wieder Mut zu haben und aufzustehen für das Gute.
Auch Zivilcourage ist ein wichtiges Wort in unserer Zeit. Nicht nur hinsehen, sondern auch aktiv werden, reagieren, Mut zeigen.

JOEY HEINDLE ist der Überbringer dieser Werte und begleitet uns mit seiner Überzeugung durch diesen Song. Denn gerade JOEY ist es, der in seiner Vergangenheit als DSDS-Finalist und als Dschungelkönig im Erfolgsformat „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ immer wieder gezeigt hat, wie es ist, wenn man niemals aufgibt.

 

Mit seinem unverfälschten – durch und durch authentischen – Dasein begeisterte 2012 der damals 19-jährige Münchner Joey Heindle bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ und im darauffolgenden Jahr als Dschungelkönig beim RTL-Erfolgsformat „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Spätestens im Anschluss der Krönung wurde deutlich: Joey Heindle hinterlässt seine Spuren. Und die Menschen lieben ihn für den, der er ist.

Mit seiner neuen Single „Will, dass du lebst“ schenkt der liebenswerte Sänger seinen Fans einen Popsong, der Zeile für Zeile, nein sogar eine Stufe mehr: Wort für Wort – unter die Haut geht. Man verspürt nahezu den inneren Drang, in die vielschichtige Gefühlswelt komplett eintauchen zu können.

Verletzung und Heilung. Den von außen zerstörten Glauben an sich selbst eines liebenden Gegenüber retten zu wollen. Frei sein. Die Vergangenheit hinter sich lassen.
Kurz: Es sich zur Aufgabe machen, eine zerbrochene Seele zu retten. Das ist der inhaltliche Grundtenor von dem Titel „Will, dass du lebst“, der sowohl von der textlichen als auch von der musikalischen Seite mit sehr gelungenem Klavier-und Gitarreneinsatz im Bereich der Popmusik ganz oben mitspielt – schlicht: „state of the art“ ist und obendrein einen Joey Heindle als gereiften Sänger präsentiert.

Selten gelang es einem Popsong die Schatten- und Sonnenseiten des menschlichen Miteinanders in einer Geschichte so homogen zu thematisieren. Durch die tiefen Emotionen, die den inhaltliche Kontext zusammenhält, wird der Zuhörer in den Bann des Liedes gezogen.

„Will, dass du lebst“ zeigt Joey Heindle als starken Künstler, der einen Song präsentiert, der sich zu den schönsten Liebesbeweisen der Musikgeschichte einreihen wird.

„Ich will die Welt für dich retten,
ohne dass du es merkst, unsere Seelen verketten,
damit du Liebe erfährst.“

Wie bei dem Vorgänger-Titel „Herzen können fliegen“, der in TV-Shows und zahlreichen Airplay-Charts in Deutschland und Österreich vertreten war, ist Joey bei dem neuen Titel „IRGENDWO“ auch wieder als Singer-Songwriter aktiv. Basierend auch auf der kreativen Zusammenarbeit mit Jürgen Wendling sind in Musik und Text sein Gespür für die Zeichen der Zeit erkennbar.

 

 

„ HERZEN KÖNNEN FLIEGEN “

Der romantische Love-Song ist bewusst in einfachen, aber klaren Worten gehalten – eben 100 Prozent JOEY, 100 Prozent Emotion! Ehrlich, authentisch, voller Zärtlichkeit und Gefühl.
Auch die gekonnte, leidenschaftliche Art seiner Interpretation sorgt beim Hörer für Gänsehaut-Feeling. Das topaktuelle, moderne Arrangement wechselt ganz bewusst zwischen ruhigen Piano-Sequenzen, melodischen Chorgesängen und Power-Passagen mit groovigen Gitarren und Drums.

„Herzen können iegen“ – ein Love-Song, der unter die Haut geht – und die Seelen berührt.

Pünktlich zum Start in den kommenden Frühling und bevorstehenden Sommer präsentiert JOEY HEINDLE erstmals einen Mallorca-Partykracher „URLAUB“.

Wie der Titel schon erahnen lässt, handelt es sich in dem neuen Song von der schönsten Zeit des Jahres: Sommer, Sonne, Party, gute Laune, eben URLAUB.

Der fetzige Partyschlager im typischen Mallorca-Sound, unterlegt mit treibenden Beats und Chören, animiert der zum Mitmachen und Mitfeiern und ist ein absoluter Ohrwurm.

Tag 1 Front